0

Playstation 4: Der Kampf gegen die Lieferengpässe geht weiter

Nachdem die Playstation 4 nun schon fast wieder ein halbes Jahr auf dem Markt ist, gibt es immer noch erhebliche Lieferengpässe. In lokalen Geschäften wie Mediamarkt & Co treffen nur sporadisch neue Lieferungen ein und sind innerhalb weniger Stunden wieder vergriffen. Genau so schlecht sieht es auch bei den PS4 Bundles aus, hier muss man fast noch länger warten.

Wo kann ich die PS4 bestellen?

Derzeit ist die sicherste Methode eine Vorbestellung der PS4 auf Amazon. Laut einigen Äußerungen ist die Konsole bei Amazon wieder ab dem 16. April lieferbar. Eine Vorbestellungen könnte sich deshalb auf jeden Fall lohnen. Ansonsten bleibt nur die Möglichkeiten die lokalen Händler zu durchsuchen und zu hoffen, dass man dort noch einzelne Exemplare bekommt. Wie erwähnt, sind Bundles derzeit noch schwieriger zu bekommen, weshalb man sich schon freuen kann, wenn man “nur” die Konsole allein bekommt.

Ab wenn sind die Lieferengpässe vorbei?

Derzeit kann darüber nur spekuliert werden. Sony äußerte sich, dass man damit rechnet bis Anfang des Sommers den Bedarf gedeckt zu haben. Derzeit leidet hauptsächlich Europa darunter, dessen Nachfrage nach der Konsole immer noch enorm hoch ist.

Thorsten Kramer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *