CPU-Kühler

Der CPU-Kühler sorgt für den Wärmeabtransport der CPU. Je mehr die CPU ausgelastet ist bzw. je höher sie taktet, umso mehr Leistung und damit auch Hitze entsteht. Damit die CPU nicht den Hitzetod stirbt, ist ein guter CPU-Kühler unerlässlich! Die aktuellen Prozessoren haben zwar eine integrierte Schutzfunktion und takten automatisch herunter sobald es zu heis wird, jedoch sollte man lieber kein Risiko eingehen.

Viele verwenden den standard “Boxed” Kühler der mit der CPU mitgeliefert wird. Dieser mag zwar für normale Anwendungen wie z.B. Office , Internet usw. ausreichen – zum Gaming jedoch auf keinen Fall. Deshalb empfehlen wir allen Gamern auf jeden Fall einen separaten CPU-Kühler einzubauen, da die Kühlleistung dadurch um einiges höher ist.

CPU-Kühler – was muss ich beim Kauf beachten?

  • Der CPU-Kühler muss auf den CPU passen (richtiger Sockel)
  • Mein Gehäuse muss groß genug sein – vorher lieber nochmal Höhe und Breite ausmessen

Unsere Empfehlung:

Auch hier können wir ohne Einschränkungen die CPU-Kühler von Bequiet empfehlen. Neben der guten Kühlleistung ist auch der Lüfter sehr leise und schont die Ohren ;)